Gesundes Wohnen mit Diotrol Aqua Sun-Ex Finish ONE

Ein niedriger Wasserdampfdiffussionswert, ein eingebauter Radikalfänger und ein Lichtschutzmechanismus machen aus Diotrol Aqua Sun-Ex Finish One das perfekte Produkt für die Behandlung von Holzflächen im Innenraum.


Gerade in einer Zeit erhöhter Umweltbelastung hat sich das Schlagwort «gesundes Wohnen» im öffentlichen und privaten Wohnbau durchgesetzt. Heute ist es Standard, eine Wohnraumatmosphäre zu gestalten, welche die Gesundheit nicht belastet. Ein wichtiger Baustein für eine gesunde Wohnraumatmosphäre, ist eine ausgewogene Raumluft-Feuchte. Gerade der Holzbau hat sich prädestiniert, um eine gesunde und ausgewogene Grundlage dafür zu gewährleisten.


Wieso das so ist? Im Gegensatz zum klassischen Mauerwerk, ist Holz ein hygroskopisches Baumaterial. Das heisst, die Feuchtigkeit im verbauten Holz gleicht sich automatisch der Raumluftfeuchte an. Im Volksmund wird dieser Vorteil oft als «atmungsaktiv» bezeichnet. Wird Holz jedoch gestrichen, besteht die Gefahr, dass die Oberfläche durch den Anstrich verschlossen wird und ein Feuchteaustausch nicht mehr stattfinden kann.


Dieses Problem ist ab sofort lösbar. Die neueste Entwicklung der Diotrol AG – Diotrol Aqua Sun-Ex Finish One – ist ein wasserbasierter Schutzanstrich mit einem extrem niedrigen Sd-Wert von nur 0,01 (Wasserdampf-Diffusionswert). Bestätigt wird dieser Wert durch ein neutrales, international anerkanntes Prüfungsinstitut, welches Diotrol Aqua Sun-Ex Finish One gemäss DIN EN ISO 7783:2012 geprüft hat. Der niedrige Sd-Wert garantiert auch nach dem Anstrich einen ungehinderten Feuchteaustausch zwischen dem Holz und dem Raum.


Ein weiterer Baustein für «gesundes Wohnen» ist die Reduktion von Formaldehyd-emissionen. Daher ist Diotrol Aqua Sun-Ex Finish One mit einem speziellen Radikalfänger ausgestattet, der freie Formaldehydmoleküle in der Raumluft aufspürt und blockiert. Umfangreiche Forschungs- und Versuchsreihen der Berner Fachhochschule, Institut für Werkstoffe und Holztechnologie in Biel, Schweiz, haben bestätigt, dass Diotrol Aqua Sun-Ex Finish One einen Reduktionswert des Formaldehydgehaltes in der Raumluft von fast 95% erreicht, entsprechend ISO 16000- 3/6/9/11 2011. Dies geschieht durch Blockierung der Emissionseffekte (gemessen auf MDF-Platte). Diotrol Aqua Sun-Ex Finish One enthält ausserdem ein spezielles Lichtschutzadditiv, das die durch Sonnenlicht verursachte Verdunkelung von hellem Holz dauerhaft vermeidet.


Diotrol Aqua Sun-Ex Finish One erfüllt darüber hinaus die Spezifikation der internationalen Richtlinie für das M1-Zertifikat (Emissionsklassifizierung von Baustoffen) entsprechend DIN EN 7783: 2012. (MS/sky 2017)

© 2016 Maurolin AG | Bodenackerstrasse 64 | CH-4657 Dulliken 

  • Schwarz Pinterest Icon
  • Facebook Basic Black